Aktuelles --

Europ. Forum der Nationalen Laienkomitees (ELF)

Der KLRÖ ist Mitglied des Europäischen Forums der Nationalen Laienkomitees (kurz Europäisches Laienforum: ELF). Dieses veranstaltet jedes zweite Jahr eine Studientagung. Sie fand dieses Jahr vom 14. - 17. Juni 2018 in Turcifal in der Nähe von Lissabon zum Thema "Menschenrechte, christliche Werte und katholische Soziallehre" statt. Aus Österreich haben Harald Pfannhauser, Theo Quendler, Wolfgang Rank und Bernhard Rudinger teilgenommen.

Wir waren von den Vorträgen von Prof. Erik Borgman, den Inhalten der Statements engagierter portugiesischer Christ/inn/en und der Organisation und der Gastfreundschaft der portugiesischen Kolleg/inn/en sehr beindruckt. Die Steuerungsgruppe wurde neu gewählt und wird in den nächsten vier Jahren unter Leitung der neuen Präsidentin Josian Caproens aus Belgien die Tätigkeit des ELF gestalten.

Zum Abschluss wurde ein "Statement" zum Thema ausdiskutiert und beschlossen. Die deutsche Übersetzung wurde zwischen Vertreter/inne/n des ZdK und des KLRÖ abgestimmt. statement-elf2018d