Über uns

Über uns

Der Katholische Laienrat Österreichs (KLRÖ)

  • Der KLRÖ ist die österreichweite repräsentative Plattform der Gemeinschaften des organisierten Laienapostolats. Als solche fördert er ihre Begegnung, Information, Kooperation und Koordination.
  • Er sieht das Laienapostolat als Dienst an Kirche und Gesellschaft.
  • Der KLRÖ sieht sich daher als Ansprechpartner der Bischöfe und bringt als solcher wichtige Fragen und Anliegen des Laienapostolats an sie heran.
  • Der KLRÖ befaßt sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen und Problemen, zu deren Lösungen aus christlicher Sicht er im Dialog mit den jeweils zuständigen Entscheidungsträgern beizutragen bereit ist.
  • Der KLRÖ besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Vereinigungen. Er verwirklicht freundschaftlich-versöhnliche Zusammenarbeit der einzelnen Gruppierungen im Sinne des Evangeliums und repräsentiert die große Vielfalt katholischen Lebens.

Das Logo:

Das vierblättrige Kleeblatt symbolisiert die Einheit in der Vielfalt. Manche sehen darin auch eine stilisierte Rose mit der selben Bedeutung, die Vielfalt der Gruppen und Spiritualitäten widerzuspiegeln.

Das Kreuz in der Mitte deutet darauf hin, daß Jesus Christus unsere gemeinsame Mitte ist, auf die hin wir uns orientieren.

Das Blatt rechts oben enthält die Farben Österreichs, zu welchem wir uns stets bekennen, und in dessen Mitte wir uns fest verankert sehen.